Oktober 20, 2021

Was ist das Parkinsonsche Gesetz?

Das Parkinsonsche Gesetz sagt:

"ARBEIT DEHNT SICH GENAU IN DEM MASS AUS, 
WIE ZEIT FÜR IHRE ERLEDIGUNG ZUR VERFÜGUNG STEHT." 

Dies lässt sich aber nicht nur bei der Arbeit beobachten. Auch beim Thema Zeitmanagement kann man das Phänomen beobachten. Gibst Du jemanden für die Aufgabe 2 Stunden werden sie auch aufgebraucht. Gibst Du ihm nur 1 Stunde wird die Aufgabe auch in nur einer Stunde geschafft. Eine Möglichkeit wie Du beim Zeitmanagement dagegen steuern kannst, haben wir in Folge 005 besprochen: die Methode Time-Blocking. Falls Du sie noch nicht gehört hast, hör sie Dir im Anschluss gleich an. 

Wie passen Profit First und das Parkinsonsche Gesetz zusammen?

Wenn Du das Profit-First-System einsetzt, dann nimmst Du dein Einnahmen und verteilst sie auf verschiedene Bankkonten. Was das für welche sind, welche Aufgabe sie haben, kannst Du in dieser Podcastfolge hören.

Und nur was auf dem Konto für die Ausgaben übrig bleibt, kannst Du für Ausgaben verwendet werden. Deine unternehmerischen Entscheidungen kannst Du so viel gezielter und bewußter treffen.

Der Greenhorn-Kurs ist da



WIR HABEN NOCH EINE BITTE

Wenn unser Podcast für Dich hilfreich ist, dann kannst Du ihn unterstützen:

  • Hinterlasse eine 5-Sterne-Bewertung
  • schreib eine Rezension
  • abonniere den Podcast

Wenn Du Verbesserungsvorschläge für uns hast, dann schreib bitte an podcast@Queensandbusiness.de.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>