April 1, 2022

KnoBi - Buchhaltung auf Knopfdruck

Viele Jahre haben wir darauf gewartet. Endlich ist es soweit. Wir konnten unsere Idee in die Tat umsetzten. Wir, das ist das Team der Steuerkanzlei.

Jetzt ist er da: Der KnoBi

Es ist der Knopf, der Dein Buchhaltungsleben revolutioniert.

Auch wenn wir an der Optik noch etwas feilen müssen. Endlich ist es möglich - die Buchhaltung auf Knopfdruck.

Seit über 20 Jahren bin ich Steuerberaterin. Ich weiß nicht, wie oft ich den Satz gehört habe: "Können Sie nicht mal schnell die Buchhaltung, den Abschluss, die Steuererklärung machen. Sie müssen ja nur noch auf den Knopf drücken."

Mein Team und ich haben immer gedacht: Wie soll das gehen auf Knopfdruck? Keine drei jährige Berufsausbildung mehr. Keine regelmäßigen Fortbildungen von 40 bis 60 Stunden pro Mitarbeiterin im Jahr. Kein Zeitaufwand und keine Kosten mehr für Weiterbildungen zur Steuerfachwirtin oder zertifizierten Finanzbuchhalterin. All die Recherchen zu steuerlichen Sachverhalten - passé.

Es muss doch möglich sein, die Wünsche unserer Mandanten zu erfüllen! Und nach fast zwanzigjähriger Planung und Entwicklung ist es uns gelungen. Unser KnoBi!

Unser Prototyp hatte verschiedene Bezeichnungen. Die Stimmenmehrheit hat gewonnen. Damit trägt der Knopf die Bezeichnung KnoBi. Markenschutzrechtlich müssen wir das natürlich noch überprüfen lassen. Unsere Rechtsabteilung ist schon dran.

Was der KnoBi für Dich erledigt

  • Kein sortieren der Unterlagen
  • Kein scannen der Unterlagen
  • Kein lästiges bearbeiten von Belegen
  • Keine Überweisungen Deiner Rechnungen mehr notwendig
  • Kein verbuchen Deiner Belege mehr notwendig

Was Du nur noch tust

  1. Sammeln der Beleg in einem Schuhkarton mit Belegbild nach oben
  2. An Deinem Wunschtermin, zum Beispiel immer am Freitag, legst Du unseren KnoBi auf den Schuhkarton. Drückst drauf. FERTIG!

Den Knopf haben wir natürlich einem kleinen elitärem Kreis zum Testen zur Verfügung gestellt. Und die Ergebnisse sind phantastisch.

Das sind unsere Kundenstimmen

     Der Wahnsinn,

darauf habe ich gewartet  

Der Knopf auf den die Unternehmerwelt gewartet hat. Mit KnoBi erledigt sich meine Buchhaltung wie von Geisterhand.

Berta Luise Müller

Hähnchen-Stylistin

Bisher habe ich immer am Freitag meine Belege gescannt und in eine zur Verfügung gestellte Plattform, Datev Unternehmen Online, hochgeladen. In dieser sind auch meine Banken integriert, so dass ich meine Überweisungen der eingescannten Rechnungen gleich machen kann. 

Dies natürlich nur von meinem Ausgabenkonto. Die Bezahlung der Kundenrechnungen habe ich auch gleich geprüft. Das geht ganz einfach. Ich habe dafür ein Einnahmekonto. Die Verteilung meiner Einnahmen der letzten Woche, auf meine unterschiedlichen Bankkonten, habe ich auch gemacht. 

Dafür hat mir die Kanzlei eine Vorlage eingerichtet. Zuerst das Gewinnkonto, dann das Inhabergehaltskonto, dann das Steuerkonto und als Letztes das Ausgabenkonto. Seit dem ich das mache, habe ich endlich einen klaren Überblick, was sich mein Unternehmen leisten kann.

Die Digitalisierung meiner Buchhaltung brachte auch schon viele Vorteile. Keine lästigen Belegstapel am Ende des Monats mehr. Buchhaltung machte jetzt sogar etwas Spaß. Die Kanzlei hat aller zwei Wochen meine Unterlagen bearbeitet und ich hatte zeitnah die Auswertungen. Und darauf Zugriff 24/7.

Aber jetzt, mit dem KnoBi, habe ich noch weniger Arbeit. All die Dinge werden wie von Geisterhand erledigt. Selbst das Überweisen meiner Rechnungen. WAHNSINN!

Und das Beste ist, die Kanzlei hat viel mehr Zeit, um mich zu beraten. Egal ob Fragen zu Investitionen, Finan-zierung oder Leasing, Gehaltsoptimierung, Büroorganisation oder weitere Umsetzung von Profit First in meinem Unternehmen.
 
Und noch viele andere Themen, die mein Unternehmen weiter auf Erfolgskurs halten und meine Lebensziele ermöglichen.
Und das alles verdanke ich diesem tollen Knopf. Ich muss nur noch auf den KnoBi drücken. Und das mache ich natürlich nach wie vor am Freitag. Auch heute, am 1.4.2022.

"April, April! Das hier ist unser Aprilscherz 2022 - 

und damit unser Beitrag zu einem Schmunzeln in schwierigen Zeiten"

Was aber kein Aprilscherz ist:

Gewinnausschüttung für Profit First Anwender

Möchtest Du auch Profit First Anwender werden, dann kannst Du Dich hier informieren.

Profit First System

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>